Pressemitteilung vom 28. September 2021

FinTech-Unternehmen Kaspar& und die Finanzbildungsplattform SmartPurse schliessen innovative Kooperationspartnerschaft.

von

Jan-Philip Schade

28
September 2021

FinTech-Unternehmen Kaspar& und die Finanzbildungsplattform SmartPurse schliessen innovative Kooperationspartnerschaft. Gemeinsames Ziel ist die Entwicklung eines einzigartigen, nachhaltigen Finanzprodukts für Einsteiger:innen.  

Wer hinter Kaspar& steckt

Das Team rund um die Gründer Dr. Jan-Philip Schade, Dr. Lukas Plachel, Lauro Böni und Sebastian Büchler besteht aus erfahrenen Finanz- und Softwareexperten mit langjähriger Praxis- und akademischer Forschungserfahrung. Die Tätigkeitsfelder reichen von der Umsetzung diverser Softwareanwendungen über die Verwaltung institutioneller Anlagemandate und die Entwicklung innovativer Wealth-Management-Lösungen. Seit der Gründung im August 2020 und nach erfolgreicher Erstfinanzierung befindet sich das HSG- und ETH Zürich Spin-off Kaspar& auf Erfolgskurs. Im Gegensatz zu digitalen Nischenprodukten soll mit Kaspar& Anlegen für die breite Bevölkerung möglich sein.  

Die SmartPurse-Mission

Im Laufe ihrer Karriere haben die WOW-Gründerin Jude Kelly und Finanzexpertin Olga Miler jeweils eine globale Community für Frauen aufgebaut und zahlreiche Finanzunternehmen umgekrempelt. SmartPurse ist eine unabhängige digitale Coaching- und Lernplattform, die Frauen dabei unterstützt, ihre Finanzen selbst in die Hand zu nehmen. Das Angebot umfasst über 70 Lektionen zu Vorsorgeplanung, Lohnverhandlung, Nachhaltigkeit und Investitionen, kostenlose Events und hochwertige Kurse. Nutzer:innen stehen bei Bedarf ausgewählte Expert:innen zur Seite. SmartPurse arbeitet mit einem breiten Netzwerk aus Frauenorganisationen, Medienpartnern und Unternehmen zusammen. Gemeinsam wollen sie revolutionieren, wie insbesondere Frauen über Geld reden und Geld anlegen.  

Kooperation zur Entwicklung einer neuen Lösung für nachhaltiges Rundungs-Investieren

Zusammen wollen Kaspar& SmartPurse die innovative Idee des Aufrundungs-Investierens auf ein neues Level bringen und ein Finanzprodukt schaffen, das Finanzbildung vermittelt und nachhaltig investieren für alle einfach, unkompliziert und mit sehr kleinen Beträgen mittels Rundungsinvestieren zugänglich macht.  

«Wir wollen nicht nur Finanzbildung vermitteln, sondern nachhaltig Anlegen allen Menschen zugänglich machen, die erst kleine Beträge zur Verfügung haben, oder sich bis jetzt weniger damit beschäftigen konnten.», sagt Olga Miler, Co-Founder und CEO von SmartPurse. Die Kooperation verbindet daher Finanzbildung mit unkompliziertem Investieren in Nachhaltigkeit und Gender Equality.  

«Für uns ist die Kooperation mit SmartPurse eine perfekte Ergänzung. Während wir durch unser einfaches Aufrundungssparen Finanzen in den Alltag praktisch integrieren, vermittelt SmartPurse alle notwendigen zugehörigen Grundlagen der Finanzbildung. Das ist Financial Literacy komplett neu gedacht!», sagt Jan-Philip Schade, einer der vier Co-founder von Kaspar&.

Geplant ist der Launch der gemeinsamen neuen Lösung für Januar 2022, zum Jahresbeginn.  

Pressekontakt

Dr. Jan-Philip Schade | Co-Founder

jan-philip.schade@kasparund.ch | 076 563 99 71

Kasparund AG | Lerchenfeldstrasse 3 | CH-9014 St.Gallen | www.kasparund.ch

Olga Miler | Co-Founder & CEO

olga.miler@smartpurse.me | 076 576 45 19

SmartPurse Limited | The Chestnuts, Brewers End | UK-CM22 6QJ Takeley | www.smartpurse.me  

Mehr vom Autor

Zum Autor

Newsletter

Registriere Dich für den Kaspar& Newsletter und bleibe immer auf dem Laufenden über Events, neue Produktfeatures und vieles mehr.
Anmelden